2011

Project Downfall war ein TraumArtA Projekt am 27.08.2011

"Realität ist eine Illusion, wenn auch eine sehr beständige."
-- Albert Einstein

Wir schreiben den 27. August, ein schöner Sommertag und die Stadt wartet auf Dich. Doch selbst wenn alles gewöhnlich erscheint, dies ist nicht ganz die Welt wie Du sie kennst. Hier lauern andere Gefahren und gelten andere Regeln. Doch auch Du bist nicht irgendwer, Du hast bemerkt, dass hier etwas nicht stimmt. Du wirst die Möglichkeit bekommen, einen kurzen Blick hinter die Fassade zu werfen. Dies ist der Tag, an dem ein Held geboren oder ein weiterer Tor Opfer der Verschwörung werden wird. Doch Du bist nicht allein, aber .... wo ist dein Informant geblieben, ist er gefasst worden oder befindest Du Dich am falschen Ort? Ist das eine Falle? Was auch immer Du jetzt tust, sei Dir bewusst, von dem nächsten Schritt hängt nicht nur Dein eigenes Schicksal ab... 

Project Downfall ist ein Alternate Reality Setting. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass wir das „klassische“ Alternate Reality Games (ARG) mit Elementen des Rollenspiels kombinieren. Also ein Alternate Reality Role Game (ARRG). Vor allem aber haben wir uns bewusst dafür entschieden, Elemente des Rollenspiels hinzuzufügen, womit auch der Grundsatz der ARGs „This is not a Game“ in den Hintergrund tritt. Als Spieler begibst Du Dich nicht als „Du selbst“ in das Spiel, sondern schlüpfst in die Rolle eines Agenten, Journalisten, Privatdetektivs, Geheimbündlers, usw., was Dir mehr Möglichkeiten zur Interaktion und zum Einstieg in eine Handlung eröffnet. Das Grundkonzept der Spielercharaktere bekommst Du nach vorheriger Absprache von zur Verfügung gestellt.

Der besondere Reiz des ARRG Settings liegt darin, dass Du Dich mit Deiner Rolle in einem Spielfeld bewegst, das einer scheinbar alltäglichen Umgebung entspricht. Die ersten Herausforderungen bestehen beispielsweise darin, Deine Kontaktperson oder Deinen Informanten aufzuspüren, das richtige Schließfach oder die für Dich wichtigen Informationen an öffentlichen Orten zu finden. In der Regel wird das Spiel für den Charakter, in den Du schlüpfst, aber schon vorher beginnen. So wirst Du eventuell Dinge im Internet recherchieren oder Dich bereits im Vorfeld mit Informanten treffen und so bereits langsam in Deine Rolle und in die Handlung  einsteigen.

Bis gestern noch war alles in bester Ordnung, doch nun bist Du auf der Flucht oder bist Du der Jäger? Das Blut auf dem Boden, hast Du es vergossen? Zumindest ist es nicht Dein eigenes – noch nicht. Denn seit heute ist alles anders, heute bist Du in eine Rolle von TraumArtA geschlüpft und nichts ist mehr wie es gestern war...

 

News

Februar 14, 2022
Februar 14, 2022
August 06, 2020