Allein unter Männern ...

Allein unter Legasthenikern Chauvinisten Männern

 

„Mach Kaffee!“

„Ab in die Küche!“

„Was verstehst du denn schon davon, du bist doch nur ein Mädchen!“

„Du kriegst kein Bier, Mädchen mögen kein Bier!“

Als einzige Frau in einer Gruppe von Männern hat man es nicht leicht.

„Geh' kochen, wir haben Hunger!“

„Näh' die Kostüme!“

„Du kannst jetzt nicht einfach ins Bett gehen, wir sind noch gar nicht müde!“

 

All das und noch viel mehr muss ich mir niemals anhören. In unserer Orga kochen fast immer die Männer (insbesondere Christian), ich kann gerade mal einen Knopf annähen und als letztes noch wach bin meistens auch ich. De facto ist mir lange Zeit gar nicht wirklich aufgefallen, dass ich das einzige weibliche Orga-Mitglied bin. Über Brüste reden kann ich nämlich auch. Und Bier trinken. Und rumpöbeln. Das kann ich besonders gut.

 

Doch auch ich habe Sorgen. Ein Großteil der Herren kann zum Beispiel nicht schreiben, ohne ca. drei bis zehn Rechtschreib-, Grammatik- oder Zeichensetzungsfehler in einem Satz unterzubringen. Das ist hart. Falls ihr also Fehler in Texten findet, dann war meine Sicht beim Korrekturlesen vermutlich von Tränen der Verzweiflung völlig verschwommen und ich daher nicht im Vollbesitz meiner Kräfte. In meinen eigenen Texten gefundene Fehler sind Tests für euch und Übungen für die Orga-Jungs. Ich gebe nicht auf.

 

Ich habe aber auch noch andere Aufgaben. Ich schreibe mit Markus und Sebastian zusammen eure Charaktere und werde auf der Con auf euch aufpassen und euch betreuen. Ich werde hinter den Emails stecken, die eure Charakterfragen beantworten. Charaktere zu schreiben macht Spaß, ist aber auch eine große Herausforderung. Man kann tolle Ideen haben, aber es geht ja nicht nur um eine Person, zu der man Großartiges im Hinterkopf hat. Jeder Spieler möchte einen interessanten Charakter spielen und hat auch das Recht darauf, da darf man nicht nachlässig werden. Jeder braucht Plot, der für ihn sinnvoll und spannend ist und da wir großen Wert auf PvP legen, braucht jeder auch Verknüpfungen in verschiedene Richtungen. Ich und die Jungs geben alles, um euch Rollen zu basteln, in die ihr nur zu gerne schlüpfen werdet und in deren Haut ihr euch gruseln, leiden und eure Ziele verfolgen könnt. Möget ihr weinen, vor Freude, Trauer, Angst oder was auch immer. Ich werde euch gespannt beim Ausspielen eurer Charaktere zusehen.

 

Außerdem bin ich entzückt, dass ich nicht mehr das einzige Mädchen in der Orga sein werde. Julia wird uns auf der Con unterstützen und das finde ich sehr gut. Dann können wir Kissenschlachten machen und uns die Fingernägel lackieren. Das wird super-duper.

 

Ich freue mich sehr auf euch alle und hoffe, dass unsere Con euch gefallen wird. Zieht euch in allen Belangen warm an, denn ihr werdet es brauchen.

Bis gestern noch war alles in bester Ordnung, doch nun bist Du auf der Flucht oder bist Du der Jäger? Das Blut auf dem Boden, hast Du es vergossen? Zumindest ist es nicht Dein eigenes – noch nicht. Denn seit heute ist alles anders, heute bist Du in eine Rolle von TraumArtA geschlüpft und nichts ist mehr wie es gestern war...

 

News

Februar 14, 2022
Februar 14, 2022
August 06, 2020