Rahmendaten

Tunguska - Experiment Kalter Friede

Die Con findet vom bis 19.-22.10.2017 statt. 

Wir spielen im Setting der 1963 Jahre auf einer Forschungsstation in Sibirien. Der Plot dreht sich um Interessenkonflikte aus Wissenschaft, Politik und Verschwörungen, eingebettet in eine Rahmenhandlung mit cthuloiden Einflüssen und entsprechenden, wohl dosierten Gruselelementen. Details findest Du in der Rubrik "Setting".

Wir spielen im Camp Michelstadt, in 64720 Michelstadt. https://goo.gl/maps/vuaBPe9TkqE2

Der Conpreis beträgt beträgt 100 € für Springer NSC, 170 € für NSC in Festrolle und 210 € für Spieler. Der Conpreis beinhaltet die Unterkunft in geräumigen Hütten, Vollverpflegung und ein durchdachtes, anspruchsvolles Setting, reichlich Plot und stimmungsvolle Aufbauten und Effekte. Alkoholische und nichtalkoholische Getränke gibt es zu humanen Preisen vor Ort zu erwerben, Mineralwasser, Tee und Kaffee stellen wir euch kostenlos zur Verfügung. Die Nebenkosten für das Hüttendorf machen einen nicht unerheblichen Betrag aus, da diese aber an der Lokation stark vom Wetter abhängig sind, werden wir den Teilnehmern den evtl. nicht verbrauchten Anteil der Nebenkosten am Conbeitrag im Nachhinein erstatten. Nähere Infos was mit Deinem Conpreis passiert, findest Du in der Rubrik "Was passiert mit Deinem Conbeitrag".

 

 

 

Bis gestern noch war alles in bester Ordnung, doch nun bist Du auf der Flucht oder bist Du der Jäger? Das Blut auf dem Boden, hast Du es vergossen? Zumindest ist es nicht Dein eigenes – noch nicht. Denn seit heute ist alles anders, heute bist Du in eine Rolle von TraumArtA geschlüpft und nichts ist mehr wie es gestern war...